3.7.2018 Dent du Géant

Durch die gute Akklimatisationstour von Vortag entscheiden wir uns am nächsten Tag den Zahn des Riesen (Dent du Géant) zu besteigen. Ein geeigneter 4000er um mit den schwierigeren 4000ern zu beginnen. Von überall im Gebiet her sichtbar und knapp über 4000m hoch ist es der perfekte Gipfel, wie ein Kind diesen malen würde.
Höhenmetermässig ist diese Tour nicht allzu lange und der gesamte Aufstieg ist ziemlich kurzweilig, da das begangene Terrain sehr abwechslungsreich ist.

Man startet von der Hütte weg auf den Gletscher und begeht später den schuttigen Vorbau bis zum Einstieg beim grossen Zahn. Die ersten 3 Seillängen bilden dabei klettermässig die Schlüsselstelle mit Schwierigkeiten bis in den 4. Grad. Oben geht’s an dicken Tauen wie man sie vielleicht vom Matterhorn kennt bis zum Gipfel. Frei geklettert kommt man hier z.T. an den 5. Schwierigkeitsgrad.

Bei unserer Begehung hat’s durch Hitzegewitter am Abend noch ziemlich Schnee in den Felsteil gegeben und die Kletterei war in diesen Verhältnissen interessant und nicht zu unterschätzen. Vor allem der Vorsteiger sollte auch mit Steigeisen den 4. Grad sicher beherrschen!
Genug geschrieben, jetzt lass ich die Bilder für mich sprechen.

Abstieg vom Gipfel:
Zwischen Vorgipfel und Hauptgipfel auf dem Band auf der Südseite des Berges unter den Vorgipfel zur 1. Abseilstelle abkraxeln. Hier kann mit 50m Einfachseil 6x abgeseilt oder mit Einfachseil und Rapline 3x abgeseilt werden. Man kommt zurück zum Einstieg am Berg.

Fazit

Schöner Berg mit grandioser Aussicht über das ganze Montblanc-Massiv. Abwechslungsreicher Aufstieg mit eindrücklicher Abseilpiste.

Zeit:
Ich denke, diesen Gipfel kann man zu fast jeder Zeit begehen, abhängig von den eigenen Fähigkeiten und den objektiven Gefahren wie Lawinen, Steinschlag (bei sehr trockenen und heissen Verhältnissen im Vorbau) usw. Am einfachsten ist es aber sicher im Sommer wenn die Felsen trocken sind.

Unsere Zeit:
3h Hütte – Einstieg Berg
1h Einstieg – Gipfel
1h Abseilen
2h zurück zur Hütte

Material:
– Hochtourenausrüstung mit Spaltenbergungsmaterial
– Einige Expressschlingen
– evtl. kleiner Satz Friends (0.4-0.75)
– 50m/60m Seil

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close